Die Verbindung vom kognitiven und motorischen Lernen

skillcourt1-kopf

Das erste Bewegungskonzept das gezielt Kopf und Körper gleichzeitig trainiert, verbunden mit viel Abwechslung und Spaß. Durch ein kombiniertes Trainings werden neue neuronale Verbindungen (sogenannte Synapsen) gebildet und diese neuen Synapsen sind mitverantwortlich, dass Schüler und Studenten bessere schulische Leistungen erbringen, Senioren eine natürliche Vorsorge gegen Demenz bilden,  Unternehmer stressresistenter werden und Sportler sich schneller und effizienter bewegen.

Mit Hilfe von wissenschaftlichen Studien, exzellenten Partnern und unserer langjährigen Erfahrung aus dem Spitzensport und der Rehabilitation bietet der skillcourt schon jetzt über 500.000 Workouts, individuell aus unterschiedlichen Kategorien zusammengesetzt. 

Aus den Bausteinen Schnelligkeit, Sehen, Wissen, Intelligenz und Motorik werden ständig weitere Test- und Trainingsmodule entwickelt und den Anbietern des skillcourt Konzeptes zur Verfügung gestellt.

 

KINDER

skillcourt-kidsoccer-1

Jede Entwicklung beginnt im Kopf.

Kraft, Beweglichkeit, Herz-Kreislauf – all das sollte jeder trainieren. Jetzt kann man mit dem skillcourt zusätzlich das verbessern, womit alles Wichtige beginnt: das Gehirn! Für Kinder bedeutet motorische und kognitive Entwicklung mehr oder weniger ALLES. Die Fähigkeit leichter und schneller zu lernen ist gerade in der heutigen Zeit extrem wichtig, da unglaublich viele Informationen wahr- und aufgenommen werden müssen und sich Situationen rasch verändern. Dabei ist entscheidend, dass Kinder lernen sich zu konzentrieren, lösungsorientiertes Denken entwickeln und ihre Kreativität steigern. Es ist heute nicht mehr wichtig, Inhalte auswendig zu lernen. Informationen stehen mittels Internet sehr schnell zur Verfügung. Entscheidend ist, das Lernen zu lernen, Informationen zu verknüpfen, zu kombinieren, zu filtern und aufmerksam zu sein. Man weiß heute, dass Menschen Inhalte in Bewegung deutlich besser und schneller lernen als z. B. im Sitzen. Die Bildung von Synapsen und die Synchronisation der Gehirnhälften spielt dabei eine entscheidende Rolle.

Diese Erkenntnisse stehen im krassen Gegensatz zu der aktuellen Situation der motorischen und geistigen Entwicklung unserer Kinder und Jugendlichen

  • Jugendliche sind im Schnitt 58 Stunden pro Woche im Internet unterwegs (Jugend Digitalstudie 2019 der Postbank)
  • Im Schnitt sitzen Kinder und Jugendlich fast 10 Stunden/ Tag (Huber G, Köppel M. Analyse der Sitzzeiten von Kindern und Jugendlichen zwischen 4 und 20 Jahren. Dtsch Z Sportmed. 2017; 68: 101-106).
  • Über 80% der Kinder und Jugendliche bewegen sich mit weniger als 60 Minuten/ Tag zu wenig (WHO Studie).
  • Ca. 5-6 % der Kinder und Jugendliche sind von ADHS betroffen (Jungen etwa viermal häufiger als Mädchen).

Die negativen Folgen sind uns seit langem bekannt:

  • Bei den 6- bis 13-Jährigen haben laut KKH in den vergangenen zwölf Jahren die motorischen Entwicklungsstörungen um 63 Prozent zugenommen, darunter mangelnde Fitness, Haltungsschäden und Übergewicht. Als Folgen drohten zudem Bluthochdruck und Diabetes.
  • Durch mangelnde Bewegung wird die Durchblutung des Gehirns gemindert, was zu Konzentrationsmangel und Lernschwäche führen kann.
  • Jährliche Ausgaben für Nachhilfe: Deutschland fast 1 Milliarde Euro, Österreich über 100 Millionen Euro.
  • Hohe Dosen an ADHS Medikamenten bei Kindern und Jugendlichen.
  • Etc.

Unsere Lösung: Spielend lernen und Entwicklung fördern

Kinder lernen leichter und schneller, wenn die Verknüpfung von Motorik und kognitiven Fähigkeiten gut ausgebildet ist und dies erreichen wir mit dem Training auf dem skillcourt. Kinder, die mit Handy, Computer und TV immer zweidimensionaler aufwachsen, lernen mit dem skillcourt in der 3D Welt ihre kognitiven und motorischen Fähigkeiten wirkungsvoll zu entfalten, zu entwickeln und stetig zu verbessern. Kinder, die auf dem skillcourt trainieren,

  • konzentrieren sich besser und sind aufmerksamer
  • denken logischer und sind kreativer
  • steigern ihre Problemlösungsfähigkeit
  • lernen Sprachen schneller
  • schreiben in der Regel bessere Noten
  • beugen ADS und ADHS vor (zu diesem Thema siehe auch

 
Steinhof telefon blank
Steinhof maill blank
Facebookicon
Instagramicon
Onlineshop